Back to Top

Newsletter 25.01.2020 - Einladung zu 5. Mitgliederversammlung

Drucken Drucken E-Mail E-Mail
NEWSLETTER der Bürgerinitiative STOPPT die B65 neu  

 

Einladung zur 5. Mitgliederversammlung  

 

 

im Jahr 2019 war unsere Bürgerinitiative weiter aktiv.

 

Mittlerweile können wir ein kleines Jubiläum feiern:

Wir laden Sie herzlich ein zur
5. Mitgliederversammlung unserer Bürgerinitiative
am Dienstag 03.03.2020 um 19 Uhr im Kurhotel Höger

Wir informieren Sie über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und die für diesen Herbst statt eines Schnatgangs geplante Baumpflanz-Aktion entlang der Meldelinie.

Wir freuen uns auf unsere Gäste.

Top 1:
Rückblick auf die Aktivitäten 2019
Top 2:
Verkehrskonzept für den Landkreis Osnabrück unter besonderer Berücksichtigung der B 65 neu-Planungen
Landrätin Anna Kebschull
Top 3:
Berichte aus dem niedersächsischen Verkehrsausschuss zum aktuellen Stand des BVWP 2030 unter Berücksichtigung der B 65 neu-Planungen
Gerda Hövel, MdL CDU Frank Henning
MdL SPD (wird in Vertretung vorgetragen)
Top 4:
Kurzbericht aus Preußisch Oldendorf zur Planung der B 65 neu-Umgehung in Preußisch Oldendorf
Marko Steiner, Bürgermeister
Frank Pape, CDU Stadtverband Vorsitzender
Top 5:
Stellungnahme der Gemeinde Bohmte zur B 65 neu
Tanja Strotmann, Bürgermeisterin
Top 6:
Wassergewinnung und Wasserschutz im Einzugsbereich B 65 neu
Uwe Bühning, Geschäftsführer des Wasserverbandes Wittlage
Top 7:
Ausführliche Diskussion zu den gesammelten und aktuellen Fragen (siehe "Ihre Fragen sind uns wichtig")
Top 8:
Schlusswort mit Ankündigung der Aktion „65 Bäume gegen die B 65 neu“ am 10.10.2020 in Hünnefeld

 

Ihre Fragen sind uns wichtig!

 
Im Vorfeld bitten wir Sie, Fragen aus folgenden Bereichen für unsere Gäste zu formulieren:

 

  • Planungen zur B 65 neu im Bundesverkehrswegeplan 2030 und in Zukunft.
  • Zukünftiges Verkehrskonzept für den Landkreis OS, insbesondere Ausbau des öffentlichen Personen-Nahverkehrs
  • Notwendigkeit einer B 65 neu
  • Umwelt, Natur, Wassergewinnung entlang der Trasse in Bad Essen und Bohmte.

 

Wir sammeln und bündeln die Fragen für die Diskussion während der Mitgliederversammlung.

 

Bitte senden Sie Ihre Fragen per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder per Briefpost an:

 

Bürgerinitiative Stoppt B 65 neu
Schloss Hünnefeld
49152 Bad Essen

Ihre Bürgerinitiative „Stoppt die B 65 neu“

 

13.05.2019: Newsletter - Newsletter 13.05.2019 - Schnatgang 2019 wieder ein voller Erfolg

Drucken Drucken E-Mail E-Mail
NEWSLETTER der Bürgerinitiative STOPPT die B65 neu
Schnatgang 2019 wieder ein voller Erfolg

am Samstag, 11. Mai 2019 fand der dritte Schnatgang der Bürgerinitiative „Stoppt B65 neu“ statt. Trotz des Eisheiligen-Wetters mit kühlen Temperaturen nahmen fast 100 Leute teil, von denen dann 80 auch zum gemeinsamen Essen blieben.

Treffpunkt war der Parkplatz an der Clamors Allee bei Hünnefeld. Kinder, Hunde, Fahrräder, Kinderwagen ergänzten das bunte Bild.

Auch die Landratskandidaten Anna Kebschull (Grüne) und Frank Vornholt (unabhängig) gingen mit und zeigten sich sehr interessiert für das Anliegen der Bürgerinitiative.

 

20190512 NLSG 2019 01 640

17.04.2019: Newsletter - Ankündigung Schnatgang

Drucken Drucken E-Mail E-Mail
NEWSLETTER der Bürgerinitiative STOPPT die B65 neu
Ankündigung Schnatgang 2019

Der Wetterbericht verheißt sonnige Ostertage, und so werden wir reichlich Gelegenheit haben, unsere schöne Landschaft zu genießen und uns vom Winter zu erholen.

Wir waren in den letzten Wochen aktiv und haben ausführliche Gespräche mit allen vier Landratskandidaten geführt: Anne Kebschull (Grüne), Dr. Horst Baier (unabhängig), Dr. Michael Lübbersmann (CDU), Frank Vornholt (unabhängig).

Alle Kandidaten sprachen sich gegen die Meldelinie und eine Neutrassierung der B65 aus. Zum Teil wollen sie sich sogar dafür einsetzen,  dass im kommenden Bundesverkehrswegeplan das Projekt für den Bereich nördlich von Bad Essen gestrichen wird. Informieren Sie sich über alle Kandidaten auf unserer Website und bilden Sie sich Ihre Meinung.

Und bitte gehen Sie am 26. Mai zur Landrats- und Europawahl. Der Landrat des Kreises Osnabrück hat großen Einfluss bei der weiteren Planung (oder Nicht-Planung) der B65 neu.

 

Wir haben in der Zwischenzeit den 3. Schnatgang der Bürgerinitiative geplant.

Termin:

Samstag, 11. Mai 2019

Start: 9:45 Uhr, Parkplatz Clamors Allee, Schloss Hünnefeld

Ende: ca. 12:30 Uhr: Remise Schloss Ippenburg - über Harpenfeld und Lockhausen mit einem gemeinsamen Mittagessen

 

Bitte merken Sie sich den Termin in Ihrem Kalender vor.

Einzelheiten erfahren Sie in unserem Flyer. Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Gedruckte Flyer liegen in vielen Bad Essener Geschäften aus.

Bitte geben Sie diese Information auch weiter an Bekannte und Verwandte, die kein Internet haben!

Melden Sie sich noch heute an:

- Über das Anmeldeformular auf unserer Webseite.

- Per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Per Telefon (Anrufbeantworter): 05472 / 95 81 10

Bitte nennen Sie jeweils die Anzahl und die Namen der teilnehmenden Personen sowie Ihre Telefonnummer.

Selbstverständlich können Sie auch ohne Teilnahme am Essen zum Schnatgang anmelden.

 

Am Schnatgang werden auch Mitglieder des Verkehrsausschusses des niedersächsischen Landtages teilnehmen, die unsere Region vertreten: Gerda Hövel (CDU) und Frank Henning(SPD).

Wir wünschen Ihnen schöne Ostertage.

Ihre Bürgerinitiative „Stoppt die B 65 neu“

 Osterei 1024x769

 

 

26.02.2019: Landratskanditatin Kebschull zu Besuch

Drucken Drucken E-Mail E-Mail

Am 26. Mai 2019 sind Landratswahlen im Landkreis Osnabrück.

 

Vier Kandidaten bewerben sich um das Amt:

 

Horst Baier (unabhängig, von der SPD unterstützt)
Anna Kebschull (Bündnis 90/Die Grünen)
Michael Lübbersmann (CDU)
Frank Vornholt ( unabhängig)

 

Wir von der Bürgerinitiative haben alle Kandidaten eingeladen, um über das Thema „B65 neu“ vor Ort zu informieren und uns über die diversen Standpunkte auszutauschen.

Seite 1 von 7

Diese Webseiten verwenden Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wir bitten um Ihre Zustimmung.