NEWSLETTER der Bürgerinitiative STOPPT die B65 neu  

 

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2020   
 

 

In den ersten Monaten des Jahres waren wir sehr aktiv, um die Positionen der Kandidaten für die Landratswahl zur „B65 neu“ kennenzulernen.
Am Schnatgang bzw. der anschließenden Diskussionnahmen dann auch alle Kandidaten teil.

 

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet statt.

Mitgliederversammlung

am Dienstag, 03.03.2020 um 19:00 Uhr

im Kurhotel Höger

 

Wir informieren Sie über die Aktivitäten des vergangenen Jahresund die für 2020 geplante Aktion:

 

Statt des bisherigen Schnatgangs planen wir für unsere Mitglieder im Herbst 2020 eine Baumpflanz-Aktion in der Nähe der Meldelinie, tragen also aktiv zur Belebung der dortigen Natur bei.
Vor allem aber diskutieren wir mit unseren Gästen den aktuellen Stand zumThema "B65 neu" aus verschiedenen Perspektiven.

 

U.a. haben schon diese Gäste ihre Teilnahme zugesagt:

 

* Die neue Landrätin Anna Kebschull
* Die hiesige CDU-Vertreterin im nds. Verkehrsausschuss, Gerda Hövel
* Der Bad Essener Bürgermeister Timo Natemeyer
* Die neue Bohmter Bürgermeisterin Tanja Strotmann
* Der Preußisch Oldendorfer Bürgermeister Marko Steiner
* Der Geschäftsführer des Wasserverbandes Wittlage, Uwe Bühning

 

Ende Januar werden wir Sie und alle Interessierten bitten, Fragenfür die Diskussion an unsere Gäste zu formulieren.
Diese bündeln wir und stellen sie bei der Mitgliederversammlung vor.
Über Einzelheiten werden wir Sie rechtzeitig informieren.

 

Es wird sicher spannend - bitte halten Siediesen Termin frei und erzählen Sie auch Freunden, Verwandten und Nachbarn ohne Internet davon.

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.


Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2020.

Ihre Bürgerinitiative „Stoppt die B 65 neu“