Sekt auf dem Wochenmarkt

Anstoßen auf die Cittaslow Bad Essen

von PM

Bad Essen, 10.05.2016

P0023 Kirchplatz 01

 

Die Gemeinde Bad Essen, der Kur- und Verkehrsverein und der Arbeitskreis „Cittaslow Bad Essen“ geben einen aus: Am Donnerstag, 12. Mai, ab 14.30 Uhr gibt es auf dem Bad Essener Wochenmarkt Sekt oder alkoholfreie Holunderfassbrause für alle.

Damit feiert Bad Essen spontan und mit allen Interessierten die Aufnahme in das internationale Netzwerk Cittaslow (sprich „Tschitta“ für italienisch „Stadt“ und „slow“ für „langsam“). Die Übergabe der Urkunde fand wie berichtet auf der Frühjahrstagung von Cittaslow Deutschland in Meldorf in Schleswig-Holstein statt.

Bad Essen ist die 14. Cittaslow in Deutschland und die Erste in Niedersachsen. „Und es ist auch für die Medien ein interessantes Thema“, so An nette Ludzay vom Kur- und Verkehrsverein. So wird nämlich am kommenden Wochenende ein Redakteur der „Ruhr Nachrichten“ für drei Tage in Bad Essen zu Gast sein und die „Cittaslow“ erleben – und darüber berichten.

Drehen für die Nordtour

Und im kommenden Oktober wird N3 dann auf der „Nordtour“ einen Beitrag über die Cittaslow Bad Essen bringen. „Falls das Wetter passt, werden die ersten Dreharbeiten auf der Culinaria am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Mai, stattfinden“, so Ludzay.

 

Copyright by Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG, Breiter Gang 10-16 49074 Osnabrück

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit schriftlicher Genehmigung.

Ausgabe: Wittlager Kreisblatt

Veröffentlicht am: 10.05.2016